.  
 
  Biography 18.08.2017 14:35 (UTC)
   
 

ein Bild

 OSTKREUTZ BIOGRAPHIE

ein Bild

Ostkreutz, das sind Maximum und Medium. Das ist Musik, nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen. Das ist eine lange Eimerkette. Das sind rostige, alte, riesige Minenlaster aus Usbekistan. Das sind U-Boote, deren Besatzung sich mehr aufs Feiern und Wurst-Wasser-Vodka (Wu-Wa-Vo) trinken konzentriert, als auf den gerade schmelzenden Kernreaktor an Bord.  Das ist eine pure Lebenseinstellung. Das ist einfach UIUIUIUI! (Und nebenbei ist es noch ein Verkehrsknotenpunkt in Berlin, aber diesem widmet sich unsere Seite hier nicht.)

ein Bild

Sänger, Gitarrist, Komponist und Textdichter Maximum kaufte sich irgendwann im Jahre 2004 nach Christus 40 polnische, russische und ungarische CDs und hörte diese mit Freunden an einem Wochenende durch. Seit diesem denkwürdigen Wochenende hat sich für ihn einiges geändert. Die Idee zu Ostkreutz wurde geboren. Der Osten hat Maximum schon immer interessiert. Schon allein, weil ein Teil seiner Familie daher stammt. Um genau zu sein aus Kaliningrad. Wo auch immer das liegt... Warum hat es ihm der Osten sonst noch so sehr angetan? Ganz einfach: Weil er für ein Gemeinschaftsgefühl steht, dass es sonst kaum auf der Welt gibt. Man feiert, trinkt und tanzt auf eine andere Art und Weise als es im Westen getan wird. Es geht einfach viel lustiger zur Sache, auch wenn der Osten manchmal gefährlich sein kann. Aber mit ein Bisschen Wu-Wa-Vo in der Jackentasche werden auch die gefährlichsten Jungs zu deinen Freunden.

ein Bild

Später ist Medium dazugestoßen und Ostkreutz wurde komplettiert. Dank Medium kam der visuelle Terror hinzu. Somit kann man Ostkreutz als Audio-Visual-Terror bezeichnen. Da Maximum kein russisch oder polnisch kann, hat er einfach eine Fantasiesprache erfunden, die den östlichen Sprachen ähnlich klingt und ein paar deutsche oder englische Sätze und Wörter enthält. Medium bringt die Fantasiesprache visuell auf Monitore, mit deutschen Übersetzungen für die Texte, damit man den anspruchsvollen Sinn und die hochinteressanten Interpretationen der Songs verstehen kann.  Im großen und ganzen kann man die Musikrichtung von Ostkreutz ganz einfach als Rock bezeichnen. Inspiriert wurde die Band von anderen Bands wie z.B. AC/DC, Motörhead, Kraftwerk oder Rammstein.

ein Bild

Im Mai 2006 erschien Ihre erste Single "Gangbang" und Anfang September ihr Debütalbum "Motor". Sie spielten schon als Vorband der bekannten japanischen Band Dir en grey in Berlin und Köln und gaben diverse andere Konzerte auf Festivals wie z.B. Rock am Ring oder dem weltweit bekannten und geliebten Festival Bochum-Total (wo sie auch ihre größten Fans kennenlernen durften) und zwei Visions Partys (Wobei wir den Ausfall in der Matrix nicht erwähnen wollen... ups xD)


© Andrei Popov

ein Bild

 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Umfrage


Which new Song do you like best?
Grizzly
This Song is a Machinegun
Eisberg
Hung Up
Smoke on the Water

(Ergebnis anzeigen)


  Werbung
  Rockshow-Dates:
12.05.07 - Koblenz, Suppkulture
23.05.07 - Berlin, SO36
21.06.07 - Hamburg, Hafenklang
  Official Ostkreutz Plattendealer
Discover, Marktstr. 1, 44787 Bochum
Vopo Records, Danziger Str. 31, Berlin
Hot Rats, Heidestr. 36, Magdeburg
Mr. Music, Maximilianstr. 24, 51333 Bonn
Ratzer Records, Paulinenstr. 44, 70178 Stuttgart
  NEWS
UPDATE MISSION CORNER/MITARBEITER DES MONATS !!!
  UPDATES
Koblenz Video online!
Today... 1 Besucher (27 Hits) ... Buas and Babies rocked this page!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=